Oxidiert oder baut CDL Graphenoxid ab?

 

 

Oxidiert oder baut CDL Graphenoxid ab?

Graphenoxid an sich nicht, denn es ist ein Oxid. Man kann ein Oxid nicht oxidieren. 

Das Graphenoxid ist eigentlich nur ein Katalysator, welcher folgende Wirkung hat: Ich kann mit Graphenoxid anstatt mit derselben Biomasse, mit der ich eine Impfung mache, kann ich z.B. 1000 Impfungen machen. Das ist natürlich eine Kostenfrage, die für die Industrie maßgeblich ist. 

Die Menge an Graphenoxid ist nicht so gravierend, es ist die Kombination mit dem Spike. Die Gefahr geht von dem Spike aus, nicht von dem Graphenoxid in erster Linie.

Das Graphenoxid ist erst in zweiter Linie gefährlich, weil es das Immunsystem schwächt, aber die Menge ist auch nicht ausreichen dafür um es im großen Stil machen zu können.

Die Menge ist zu klein, es geht also eher darum, eine Transfektion zu erzeugen. Das Ziel der Impfungen ist, dass der Virus in die Zellen gelangt.