[Kritik] Scharfe Vorwürfe und Anklagen an A. Kalcker

Jetzt verfügbar:
Das von Amazon verhasste Buch
 "Bye Bye COVID"

  • Die Wahrheit: COVID-Pandemie könnte vorbei sein! – Alle Wissenschaftlichen Studien dazu
  • Alle erprobten Schritt-für-Schritt-Anleitung gegen COVID, Long-Covid und Post-Covid Problemen
  • Behandlung von Impfschäden

 Kritik und Anfeindung gegen Andreas Kalcker

Warum wissen Sie nicht, lieber Herr Kalcker, dass Viren weder nachgewiesen noch jemals fotografiert werden konnten?

 

Das nennt sich T2-Phage. Ich habe die Fotos hier, sieht wunderschön aus, sitzt auf jeder Ecoli-Bakterie und nennt sich Virus. Also, wenn da jemand sagen will, er weiß mehr, dann soll er sich erstmal warm anziehen. Ich bin kein Virologe, aber ich bin mit vielen Virologen zusammen. Wenn ich jetzt aber sage, wir sprechen hier nicht über Viren, sonder über was? Wir sprechen dann über Vesikel . Das ist logisch, ich gehe auch davon aus wir sprechen hier nicht über Viren oder Vesikel, die dich in Wirklichkeit anstecken, weil die Geschwindigkeit des Virus ist einfach viel zu schnell und die Vesikel kann ich so nicht einfach nachweisen, das ist schon ganz klar. Aber um jetzt einfach da die Internetgeräusche oder Sachen nachzuerzählen, muss man erstmal ganz genau wissen, was man da erzählt. 

Also der die Frage gemacht hat, ich kann ihn einladen dazu auf meiner Webseite, wir haben die Insirikum-Studie gemacht, wenn er mir das widerlegen kann, gerne. 

Was ist ein Virus? Ich spreche nicht dagegen, dass der Virus als solches nicht definiert ist, keine Frage. Logischerweise nicht, aber die Leute sterben von irgendwas, das ist eine ganz klare Sache und die Leute werden von irgendwas krank. Das wir es nicht definieren wissen heißt nicht, dass es das nicht gibt. Also sagen, dass es etwas nicht gibt heißt, es ist inexistent. Und ich werden nicht krank aufgrund von inexistenten Sachen. Die Frage ist, ob es richtig definiert ist. 

Es ist nicht das Gleiche ob ich einen Stein an den Kopf kriege oder einen Meteorit, beides sind Steine, aber es muss richtig definiert werden, denn einen Stein, vielleicht überlebe ich ihn, einen Meteorit nicht. 

 

Stimmt es, das Du in Argentinien angeklagt wurdest und dir eine Strafe droht?

 

Das ist auch ein toller Fake! Von den Faktencheckern wird es immer gesagt, aber ich möchte da einige Beweise anführen. Ich teile jetzt mal den Bildschirm und dann kann man sehen, was hier wirklich ist. imneuquen.com 6.10.2021 “Giro en el caso de la muerte por dióxido de cloro: ordenan  sobreseer a los padres” https://www.lmneuquen.com/resultado/di%C3%B3xido%20de%20cloro

Der Fall wurde geschlossen und nicht ich, sondern die Eltern von dem Kind wurden angeklagt. Der Fall wird eingestellt. Dem Kind fehlte sogar Chlor bei der Autopsie. Also das ist totaler Bullshit.

Das sie immer wieder versuchen, mich wegen jedem Scheiß anzuklagen, das ist Standard. Ich bin 170.000 mal wegen irgendwelchem Quatsch angemacht worden.

Da werden aber noch andere Leute angeklagt, die haben z.B. Chlordioxid verkauft und weil ich Buch geschrieben hab, bin ich dann auch in der Gruppe drin. Das ist Standard. 

So einfach ist das nicht, so leicht kriegt man mich nicht. 

 

Abgesehen davon, möchte ich noch darauf hinweisen, dass diese Leute, die solche Sachen verbreiten und wenn sie sie nicht richtig stellen, sich auch strafbar machen.

 

Aktuell wird über Andreas Kalcker ganz viel Blödsinn verbreitet im Internet, auch über Chlordioxid. Das ist unglaublich, was für Geschütze die jetzt aufgefahren haben.

 

Die Frage ist aber nicht was, sondern warum?

 

Warum musst du dazu gezwungen werden dich zu impfen?

Warum werden Riesengeschütze gegen etwas aufgefahren, was noch niemanden umgebracht hat? Oder es stirbt einer davon, während 60-70.000 Tote bei der Impfung nachgewiesen sind? Die FDA von Peru hat mittlerweile sogar schon ein “Warning” rausgebracht wegen der Impfungen und viele anderer Sachen auch.

Also, da können 50.000 Leute sterben und keinen kratzt es und hier stirbt keiner und alle machen ein großes Geschrei! Was ist denn da los? 

Und die Leute wachen auf, so blöd sind sie auch nicht. Die ganzen kleinen Journalisten sagen alle: “Ja, das wirkt wirklich. Und es gibt viele Beweise dafür.”, und die ganzen großen sagen nichts. Was ist denn da los?

 

Ich kann da immer nur auf Mark Twain verweisen, den großen Schriftsteller, ein ganz großes Zitat: “Auch mit allen Evidenzen der Welt kann ich keinen Idioten überzeugen.”